Auch in schwierigen Zeiten sind wir für Sie da!

Liebe Besucherin, lieber Besucher unserer Homepage,

Wir freuen uns, dass wir neben den wöchentlichen Video-Andachten auch wieder Gottesdienste in der Christi-Himmelfahrtskirche an den Sonn- und Feiertagen anbieten können, ab 28. Juni 2020 auch wieder ohne Anmeldung.

Alle aktuellen Informationen und Angebote haben wir Ihnen unter der Überschrift "Angebote in Corona-Zeiten" und auf unserer Facebookseite zusammengestellt.

Das Pfarramt ist derzeit noch für den Publikumsverkehr geschlossen.

Trotzdem sind wir für Sie da!

Persönlich erreichen Sie uns telefonisch und per E-Mail weiter unter folgenden Adressen und Nummern:

Dekan Christian Weigl: Dekanat.Freising@elkb.de, 08161-883 73 43
Pfarramt: Pfarramt.Freising@elkb.de, 08161- 53 75 70
Pfarrerin Dorothee Löser: Dorothee.Loeser@elkb.de, 08161- 53 75 70
Pfarrer Thomas Prusseit: Thomas.Prusseit@elkb.de, 08161- 78 73 884
Pfarrerin Meye Hoesch de Orellana: Meye.Hoeschdeorellana@elkb.de, 08161- 14 63 23
Pfarrerin Christa Stegschuster: Christa.Stegschuster@elkb.de, 08165- 98 18 69
Pfarrerin Anne Lüters: Anne.Lueters@elkb.de, 0173- 288 52 20

Wenn Sie einsam sind oder konkrete Hilfe brauchen, wenden Sie sich bitte an uns.
Telefonieren können wir natürlich und einen Einkauf für Sie organisieren auch.

Wenn Sie helfen wollen und Zeit haben, für andere Einkäufe zu erledigen, wenden Sie sich bitte an unser Pfarramt.

Gerade in diesen Tagen, in denen wir aus Rücksicht auf unsere Mitmenschen Abstand voneinander nehmen, ist es umso wichtiger, dass wir zusammenhalten. Jede und jeder kann das ganz einfach tun, z. B. indem wir unsere Nachbarn anrufen, uns Zettel in den Briefkasten stecken und Hilfe anbieten, uns ein Lächeln schenken und mit Worten und Taten füreinander da sind.

Ein Text, den ich in den sozialen Medien gefunden habe, bringt das für mich auf den Punkt:

„Nicht alles ist abgesagt:
Sonne ist nicht abgesagt
Frühling ist nicht abgesagt
Beziehungen sind nicht abgesagt
Liebe ist nicht abgesagt
Lesen ist nicht abgesagt
Musik ist nicht abgesagt
Phantasie ist nicht abgesagt
Freundlichkeit ist nicht abgesagt
Gespräche sind nicht abgesagt
Hoffnung ist nicht abgesagt
Beten ist nicht abgesagt."

Das alles und noch vieles mehr ist jetzt wichtiger denn je!

Bleiben Sie „von guten Mächten wunderbar geborgen"!

Herzliche Grüße und alles Gute, Ihre Pfarrerin Dorothee Löser mit Team

Bewegung

Wir laden Sie ein, sich zum Thema unseres Gemeindebriefs auszutauschen. Hier mehr!

Heutige Tageslosung

Montag, 21. September 2020:

Ich liege gefangen und kann nicht heraus, mein Auge vergeht vor Elend. HERR, ich rufe zu dir täglich.
Psalm 88,9-10

Jesus betet: Ich bitte nicht, dass du sie aus der Welt nimmst, sondern dass du sie bewahrst vor dem Bösen.
Johannes 17,15

Liturgischer Kalender

Nächster Feiertag:

27.09.2020 16. So. n. Trinitatis

Predigttext: 2. Tim 1,7–10


Der nächste hohe kirchliche Feiertag:

04.10.2020 Erntedank

Zum Kalender

Aktuelles

Neue Religionspädagogin im Vorbereitungsdienst

Am 1. September 2020 hat Laura Hertkorn ihren Vorbereitungsdienst als Religionspädagogin in Freising begonnen. Sie arbeitet in verschiedenen Bereichen der Gemeinde und als Religionslehrerin in der Grundschule Neustift und in der Mittelschule in Zolling.

Gottesdienste

Christi-Himmelfahrts-Kirche

Samstag, 19. September 2020, 10 Uhr und 12 Uhr, Konfirmationen der Paul-Gerhardt-Gruppe (Pfarrerin Meye Hoesch de Orellana)

Sonntag, 20. September 2020, 15. Sonntag nach Trinitatis, Gottesdienst um 9:30 Uhr (Prädikantin Elisabeth Früstück) 

 

"Stille vor Gott".

Mittwoch Abend von 18:30 bis 18:50 Uhr in der Christi-Himmelfahrts-Kirche.

20 Minuten Stille am Abend des Tages in der Mitte der Woche.

 

Epiphanias-Zentrum

Sonntag, 20. September 2020, 15. Sonntag nach Trinitatis, Gottesdienst um 11 Uhr (Pfarrer Thomas Prusseit)

 

YouTube Andacht

Für die Sonn- und Feiertage zwischen 29. März 2020 und 19. Juli ist auf YouTube unter freisingevangelisch eine Andacht aufrufbar.

Hier zu den Andachten.             

Predigten zum Lesen

Predigten für die Sonntage liegen in Schriftform in der Kirche und unseren Gemeindezentren aus und sind hier auf der Homepage abrufbar.

Hier finden Sie die Predigten und Besinnungen für die Feiertage und Sonntage, weitere Predigten und aktuelle Texte.

Wer online einen längeren Gottesdienst mitfeiern möchte: Hinweise und Links zu Gottesdiensten in Rundfunk und Fernsehen

Internetseite der Landeskirche: Auf der Seite http://www.bayern-evangelisch.de gibt es viele wichtige und wertvolle Hinweise, einen täglichen Gruß von Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm und sehr schöne Andachten.

"Beistand, Trost und Hoffnung" – gemeinsames Wort der Kirchen
Zur derzeitigen Lage gibt es ein gemeinsames Wort der katholischen, evangelischen und orthodoxen Kirchen in Deutschland. Sie finden es hier. 

Segen für Euch

Viele Menschen gehen in den Gottesdienst und die Kirche um den Segen für die Woche, den Tag mit nach Hause zu nehmen. Pfarrerin Anne Lüters von der Hochschulgemeinde aus Freising hat ihn für uns in der Christi-Himmelfahrts-Kirche in Freising gesungen.

Fühlen Sie sich gesegnet und beschützt. Gott ist bei uns und begleitet uns durch die Zeit.

MEHR

Kirche mit Kindern

Bibelspaß zum Mitnehmen

In der Christi-Himmelfahrts-Kirche, im Epiphanias-Zentrum und im Paul-Gerhardt-Haus  liegen Umschläge zum Mitnehmen für Eltern und Kinder. Immer wieder gibt es was Neues darin.

Lasst euch überraschen!

 

Neu: Newsletter "Kirche mit Kindern"

Alle Jahre wieder... Kinderbibeltag, Lichterfest, Krippenspiel!
Dieses Jahr vielleicht etwas anders als gewohnt. Aber deswegen nicht weniger schön!

Schicken Sie eine E-Mail mit dem Betreff „Kinderbibeltag" „Lichterfest" oder „Krippenspiel" an lisa.koller@elkb.de und Sie bekommen den jeweiligen Flyer direkt nach Erscheinen zugeschickt!

Diakonie Freising

Beratung? Ja - aber anders!

Wer Beratung und Unterstützung braucht, ist bei uns auch in dieser Zeit richtig und willkommen!
Die Diakonie Freising kann derzeit keine allgemeine Sprechstunde anbieten, um Klient*innen und Mitarbeiter*innen zu schützen.

Über ein eigens eingerichtetes Telefonsystem können Beratungen in allen Bereichen ermöglicht werden. Auch per E-Mail werden Aufträge angenommen.

Diakonie Freising, Tel: 08161 / 40 29 80, E-Mail: verwaltung@diakonie-freising.de

Probleme zu Hause? 

Die Fachberatungsstelle Hilda der Diakonie Freising mit Frauennotruf und Interventionsstelle für Opfer häuslicher Gewalt ist unter der Telefonnummer 0 81 61/49 47 40 erreichbar.

Corona-Hilfe weltweit: Diakonie Katastrophenhilfe ruft zu Spenden auf

Durch die Corona-Krise wird sich die Situation der Menschen in Krisenregionen weiter verschlechtern. Gesundheitssysteme in vielen ärmeren Ländern sind nicht dazu in der Lage, mit einer großen Zahl von Corona-Patienten umzugehen. Besonders zuspitzen wird sich die Situation in Ländern wie Syrien, wo die Kriegsparteien in den vergangenen Jahren gezielt die medizinische Infrastruktur zerstört haben.

Die Diakonie Katastrophenhilfe hat zur Hilfe in der aktuellen Notlage gemeinsam mit UNICEF Deutschland, Caritas international und dem Deutschen Roten Kreuz die Aktion #TeamMenschheit ins Leben gerufen.

Diakonie Katastrophenhilfe, Berlin, Evangelische Bank,
IBAN: DE68 5206 0410 0000 5025 02 BIC: GENODEF1EK1
Stichwort: Corona-Hilfe weltweit
Online unter: www.diakonie-katastrophenhilfe.de/spenden/

Sorgen und Nöte rund um die Arbeit

Im Moment verändert sich die Weise wie und wo wir arbeiten dramatisch. Für viele Menschen ist das Anlass zu Sorge oder gar existenzgefährdend. Deshalb hat der Kirchliche Dienst in der Arbeitswelt (kda) ein Arbeitsseelsorgetelefon eingerichtet.

Es ist immer werktags jeweils zwischen 11 - 14 Uhr und 16 – 19 Uhr besetzt.
Die Rufnummer lautet 0911 43100-200 (Gebühren zum Ortstarif).

Das Arbeitsseelsorgetelefon ist für alle Sorgen und Nöten rund um die Arbeit in Zeiten der Coronakrise. Wir hören zu!

Weitere aktuelle Angebote des kda Bayern unter https://kda-bayern.de/

Alle Aktuellen Meldungen anzeigen