Unsere Türen stehen offen, bitte kommen Sie herein!

Auf unseren Seiten geben wir Ihnen einen Überblick über unser lebendiges Gemeindeleben, über unsere Angebote und aktuellen Veranstaltungen, unsere Gottesdienstzeiten und erzählen von unserer Geschichte in und um Freising.

Wir hoffen, unser Programm spricht Sie an und Sie bekommen Lust, uns kennenzulernen. Vielleicht haben Sie auch Freude daran, sich selbst bei uns zu engagieren. Unter „Kontakt" finden Sie das Pfarramt, unter „Über uns" die weiteren Adressen.

Unsere Gemeinde lebt vom bunten, fröhlichen Miteinander von Alt und Jung, Männern und Frauen, in Bayern Geborenen oder aus anderen Bundesländern und Ländern nach Bayern Gezogenen. Wir leben eine weite Ökumene und fragen dabei nach unseren eigenen evangelisch-christlichen Wurzeln im Glauben. Wir freuen uns, wenn Sie persönlich mit uns Kontakt aufnehmen und wir uns in unserer Kirchengemeinde begegnen.

Viel Freude beim Lesen der Seiten.

Ihre Dorothee Löser
Geschäftsführende Pfarrerin

Bitte treten Sie ein

Heutige Tageslosung

Samstag, 7. Dezember 2019:

Sende dein Licht und deine Wahrheit, dass sie mich leiten zu deiner Wohnung.
Psalm 43,3

Das ist die Botschaft, die wir von ihm gehört haben und euch verkündigen: Gott ist Licht, und in ihm ist keine Finsternis.
1.Johannes 1,5

Liturgischer Kalender

Nächster Feiertag:

08.12.2019 2. Advent

Predigttext: Lk 21,25–33


Der nächste hohe kirchliche Feiertag:

24.12.2019 Christvesper

Zum Kalender

Kontakt

Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Freising
Martin-Luther-Str. 10
85354 Freising

Pfarramt: 08161 53 75 70
Fax: 08161 53 75 71
E-Mail: pfarramt.freising@elkb.de

Alle Kontaktdaten anzeigen

Aktuelles

Vokativ - „Machet die Tore weit“

Am 7. Dezember 2019 um 17 Uhr gastiert das Vokalensemble „Vocativ“ mit einem Advents- und Weihnachtskonzert in der Christi-Himmelfahrts-Kirche in Freising.

„Machet die Tore weit“, so lautet der Titel dieses Konzertes, dessen Programm ausschließlich mit A-Cappella-Werken für drei bis vier Stimmen, teils in gemischter, teils in Männerchorbesetzung gestaltet wird. Der Zeitraum der Werke erstreckt sich über vier Epochen: Mittelalter, Renaissance, Barock und Romantik (englische Carols des 19. Jahrhunderts) mit Werken von J.S. Bach, A. Hammerschmidt, M. Praetorius, u.a. Thematisch wird die Zeit vom ersten Adventssonntag bis zum Weihnachtsfest berücksichtigt.

 „Vocativ“  setzt sich zusammen aus Sebastian Schreiber (Altus), Martin Reuter (Tenor), Rüdiger Glufke (Bariton) und Oliver Günther (Bass).

Von der Gregorianik bis hin zu neuzeitlichen Kompositionen, die das Ensemble bereits auch in Gottesdiensten mit Fernsehübertragung im BR präsentiert hat. Die stimmliche Ausbildung verdankt ein Teil des Quartetts bekannten Knabenchören: Oliver Günther (Oberstabsarzt der Bundeswehr) sang im Leipziger Thomanerchor, Sebastian Schreiber (Gymnasiallehrer in Hilpoltstein) und Martin Reuter (Pfarrer in Nördlingen) gehörten dem Windsbacher Knabenchor an. Rüdiger Glufke (Militärpfarrer in Cham) sang bei den Niederaltaicher Scholaren, die sich vor allem im Bereich der Gregorianik international einen Namen gemacht haben.

Eintritt Abendkasse 15€, ermäßigt 12€, Kinder bis 14 Jahre frei

Gospel Nights

Sonntag, 8. Dezember 2019 um 18:00 Uhr

Ort: Christi-Himmelfahrts-Kirche

Denise Gordon, geboren auf der Karibikinsel Nevis, ist als Jazz-, Gospel- und Bluessängerin im letzten Jahrzehnt auf der internationalen Jazzszene eine feste Größe geworden. Ihre musikalische Inspiration begründet sich vor allem in den Wurzeln der Gospelmusik ihrer karibischen Heimat. Auf ihren Touren trat sie in vielen der grossen Konzerthallen Europas auf. Sie sang im Buckingham Palace zum Krönungsjubiläum der Queen, im „T in the Park“ und auf dem Edingburghfestival und gab eine A-capelle-Vorstellung für Papst Johannes Paul II vor 250 000 Menschen.Auf der anderen Seite lebt sie regelmäßig in New Orleans und tritt dort jährlich auf dem French Quarter Festival mit den namhaften Musikgrößen der Stadt auf. Bei ihrem Auftritt im Kleinen Theater wird Denise von dem Klarinettisten und Saxofonisten Uli Wunner und dem Pianisten und Sänger Christian Willisohn begleitet. Beide zählen zu den herausragenden Musikgrößen der europäischen Jazzszene. Willisohn gilt aus einzigartiger Bluespianist, er war viele Jahre auf Tour mit der Sängerin Lilian Boutte aus New Orleans, in deren Gospelgruppe und unter deren Einfluß auch Denise Gordon aufwuchs. Er tritt mit seiner Band Southern Spirit seit Jahrzehnten auf vielen Jazzfestivals Europas auf. Uli Wunner, der seit Jahren mit namhaften Musikgrößen aus der Stadt New Orleans tourt, hat 2014 eine CD mit Denise Gorden eingespielt und auf dem Jazzfestival Ascona präsentiert. Auch er war mit der Sängerin Lilian Boutte und Denise Gordon gemeinsam auf Tour. Die Weihnachtszeit ist auch in New Orleans von besonderer musikalischer Bedeutung, beim Konzert im Kleinen Theater werden die drei Protagonisten ihre Zuhörer auf eine wunderbare musikalische Reise in die Mutterstadt des Jazz und der Gospelmusik entführen.

Besetzung:
Denise Gordon - vocal
Christian Willisohn - piano, vocal
Uli Wunner - clarinet, sax

Ticketverkauf an der Touristinfo/ Vorverkaufsstelle in Freising. Ticketpreis: 20,10€

Ökumenischer Gottesdienst für die Toten im Mittelmeer

am Samstag, 14. Dezember 2019 um 14:00 Uhr im Liebfrauendom zu München

mit
Kardinal Reinhard Marx
Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm
Bischof von Aristi Vasilios

Dabei soll für die Ertrunkenen, die Menschen auf der Flucht und die Helferinnen und Helfer gebetet werden. Ebenso soll das große Engagement der privaten Initiativen gewürdigt werden.

Alle Aktuellen Meldungen anzeigen